Die Freunde des Fridtjof-Nansen-Hauses und das WBZ